BR Fernsehen - Film & Serie


9

Kinderspielfilm Fuxia - Die Minihexe

Im Hexenwald findet der Zauberer Kwark ein Ei. Daraus schlüpft jedoch kein Vogel, sondern ein Mädchen, das sich schnell als ein ganz besonderes Kind erweist: Fuxia ist nämlich eine Minihexe. Mitunter schießt sie allerdings bei ihren Zauberkunststücken übers Ziel hinaus.

Stand: 28.01.2016

Eines Tages findet der einsiedlerische Zauberer Kwark im Hexenwald ein Ei. Er staunt nicht schlecht, als daraus kein Vogel schlüpft, sondern die kleine Fuxia, eine Minihexe.

Filminfo

Originaltitel: Foeksia de miniheks (NL, 2010)
Regie: Johan Nijenhuis
Darsteller: Rachelle Verdel, Porgy Franssen, Annet Malherbe, Lorenso van Sligtenhorst
Länge: 80 Minuten
16:9, stereo, VT-UT

Und als Minihexe will Fuxia natürlich auch schnellstens das Zauberhandwerk lernen. Also schickt Kwark die Hexenschülerin auf die Dorfzauberschule, wo Miss Minuul, eine Sumpfhexe, die Kinder in Magie unterweist.

Auf dem Lehrplan steht das Beschwören von Wind und Wolken. Zwar schießt die kleine Hexe mitunter übers Ziel hinaus und erschreckt die Hexenwaldbewohner, wenn sie auf ihrem Besen vorbeifliegt, doch alles in allem ist das Leben im Hexenwald idyllisch.

Hexe Minuul (Annet Malherbe) hat Ärger mit ihrer Kröte.

Doch dann lernt Fuxia den Menschenjungen Tommy kennen und kommt einer großen Bedrohung für den Hexenwald auf die Spur. Denn Tommys Onkel Rogier beabsichtigt, den Wald zu roden, um eine Durchgangsstraße zu errichten. Das müssen Tommy und Fuxia unbedingt vereiteln.

Johan Nijenhuis inszenierte mit "Fuxia - Die Minihexe" eine liebevolle Adaption des gleichnamigen Kinderbuchs von Paul van Loon. Der Kinderfilm, der einige Musicalsequenzen enthält und sorgfältig ausgestattet ist, wurde von der niederländischen Dependance der Walt-Disney-Company produziert und bietet eine amüsante "Harry Potter"-Variante für Mädchen.

"Fuxia - Die Minihexe ist eine wunderschöne Verfilmung der gleichnamigen Buchvorlage des preisgekrönten niederländischen Kinderbuchautors Paul van Loon. ... Der mit leichter Hand inszenierte Abenteuer- und Fantasiefilm überzeugt durch eine gelungene Dramaturgie, die mit überraschenden Wendungen und musikalischen Hits die Spielhandlung vorantreibt. ... Ein Film für die ganze Familie."

Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)


9