BR-Klassik


0

BR-KLASSIK Erste Preisträger des ARD-Musikwettbewerbs

Immer wieder wird der Internationale Musikwettbewerb der ARD in München zum Schauplatz von Konzertdarbietungen, die vergessen lassen, dass es hier um Jury-Punkte und Fehlerminimierung geht. Auf einmal ist alles Konkurrenzdenken vergessen und das musikalische Erlebnis steht im Zentrum, plötzlich öffnet sich der Raum für Abenteuer, Waghalsigkeit, Spontaneität und perfekte musikalische Momente. Drei solcher Höhepunkte mit ersten Preisträgern sind auf dieser CD vereint.

Stand: 01.06.2010

Der in Hannover geborene und bei Sabine Meyer ausgebildete Klarinettist Sebastian Manz spielte im September 2008 Mozarts berühmtes Klarinettenkonzert in der Originalfassung für die Bassettklarinette - und überzeugte damit Jury und Publikum. Eine kleine Sensation: Seit vierzig Jahren war die Goldmedaille in dieser Kategorie nicht mehr vergeben worden! Am Pult des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks debütierte ein junger Dirigent, der fortan nachdrücklich von sich reden machte: der Heidelberger GMD und designierte Chefdirigent des RSO Wien, Cornelius Meister.

Als Emmanuel Ceysson 2009 den ersten Preis beim ARD-Musikwettbewerb gewann, war er bereits Solo-Harfenist an der Pariser Oper. Die schillernde Opulenz von Reinhold Glières Harfenkonzert breitete er im Münchner Herkulessaal fast greifbar aus - ein wahres Fest für Harfen-Fans und eine Lehrstunde über den Farbenreichtum und die Kantabilität dieses faszinierenden Instruments.

Die Koreanerin Hyeyoon Park gewann ebenfalls 2009 mit 17 Jahren den ersten Preis im Fach Violine und ging damit als eine der jüngsten Finalistinnen in die Annalen des Wettbewerbs ein. Sie zeigte in ihrer Darbietung des Konzerts von Erich Wolfgang Korngold wahre Wunderkind-Qualitäten und hinterließ ein gleichermaßen begeistertes wie verblüfftes Publikum. Unglaublich, mit welcher Souveränität sie eines der technisch anspruchsvollsten Werke für die Violine spielte, ein Konzert, das einst für den "König der Geiger" - Jascha Heifetz - geschrieben wurde und noch Jahrzehnte nach seinem Entstehen mit diesem Interpreten identifiziert wurde.

BR-KLASSIK

Erste Preisträger des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD München

  • W.A. Mozart: Klarinettenkonzert A-Dur, KV 622
  • Sebastian Manz (Klarinette)
  • Cornelius Meister (Dirigent)
  • Live-Mitschnitt des Preisträgerkonzertes, 19.09.2008, Herkulessaal der Residenz, München
  • R. Glière: Harfenkonzert Es-Dur, op. 74
  • Emmanuel Ceysson (Harfe)
  • Lawrence Renes (Dirigent)
  • E.W. Korngold: Violinkonzert D-Dur, op. 35
  • Hyeyoon Park (Violine)
  • Lawrence Renes (Dirigent)
  • Live-Mitschnitt des Preisträgerkonzertes, 18.09.2009, Herkulessaal der Residenz, München
  • Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
  • 1 CD
  • Bestellnummer: 900106

0